Gedenkgottesdienst für verfolgte Christen

Die bombardierte katholische Schule in Gaza

Weihbischof Stübi zelebriert am Sonntag, 14. Januar 2024, um 10.00 Uhr in der Jesuitenkirche Luzern Der Hauptzelebrant des Gottesdienstes, Josef Stübi, wurde am 26. März 1961 geboren. Er studierte Philosophie und Theologie in Luzern und München. Im Jahr 1988 empfing er die Priesterweihe, danach wirkte als Vikar in Windisch, als Pfarrer in Hochdorf und zuletzt… Continue reading Gedenkgottesdienst für verfolgte Christen

Fiducia supplicans

Erklärung über die pastorale Sinngebung von Segnungen Kardinal Sarah lehnt ‚Fiducia supplicans’ ab 9. Jänner 2024 in kath.net Weltkirche ‚Wir müssen auf die Verwirrung mit dem Wort Gottes antworten’, sagte der emeritierte Präfekt der Kongregation für den Gottesdienst und die Sakramentenordnung wörtlich.

Christenverfolgung in der Ukraine

Eine Ordensschwester vor der Kathedrale in Odessa mit dem Aufruf zum Gebet

Bischof Stanislaw Szyrokoradiuk aus Odessa zu Gast in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein Der ukrainische röm.-kath. Bischof Stanislaw Szyrokoradiuk besucht vom 16.-19.11.2023 die Schweiz und das Fürstentum Liechtenstein. Im Rahmen der RedWeek, der Gedenkwoche für die verfolgten Christen, wird er in verschiedenen Pfarreien über die Christenverfolgung unter dem Kommunismus, aber auch über die gegenwärtige… Continue reading Christenverfolgung in der Ukraine

Ihre Gebete und Spenden bewirken Gutes und schenken vielen Menschen Hoffnung

Gebetsaufruf für Frieden im Heiligen Land und in der Welt! Liebe Mitchristen und Menschen guten WillensNeben erschreckenden Neuigkeiten aus aller Welt erreichen uns regelmässig gute Nachrichten. So auch aus Syrien, wo Sie durch Ihre grossherzigen Spenden nach dem verheerenden Erdbeben im Februar vielen obdachlos gewordenen Familien geholfen haben. Viele Wohnhäuser konnten dank Ihnen instandgesetzt werden.… Continue reading Ihre Gebete und Spenden bewirken Gutes und schenken vielen Menschen Hoffnung

Offenbarung der Liebe Gottes zwischen Mann und Frau

Die Theologie des Leibes vom hl. Papst Johannes Paul II. In seiner Theologie des Leibes legt der hl. Papst Johannes Paul II. dar, dass der Leib – besonders in seiner Bestimmung als Mann und Frau – eine Gottesoffenbarung, eine Theologie ist. Wir können mit und durch unseren Leib Gott erahnen. Der Leib und die Sexualität… Continue reading Offenbarung der Liebe Gottes zwischen Mann und Frau

Die Berufung der Frau im Lichte der Dreifaltigkeit

Zusammenfassung und Highlight In diesem Vortrag geht es um die Berufung der Frau im Lichte der Dreifaltigkeit und wie die Bibel Frauen oft mit Attributen beschreibt, die sonst für Gott und den Heiligen Geist verwendet werden. Die unterschiedliche Polarität von Mann und Frau spiegelt also die Beziehung zwischen Christus und seiner Kirche wider. (ChatGPT for… Continue reading Die Berufung der Frau im Lichte der Dreifaltigkeit

Unterscheidet KI zwischen objektiver und relativer Wahrheit?

Johannes 18, 36.

Warum schließen sich Wahrheit und Relativismus gegenseitig aus? – Ein Gespräch mit ChatGPT. Nicht die Wahrheit sondern der Relativismus beziehungsweise die Diktatur des Relativismus (vgl. Papst Benedikt XVI.) ist die Ursache für das Chaos, das sich zusehends in der Welt ausbreitet. Die Wahrheit hat ihrerseits aber auch festen Bestand im Reich Gottes, weil Christus die… Continue reading Unterscheidet KI zwischen objektiver und relativer Wahrheit?

Die Kirche in Nicaragua zum Schweigen bringen

«Kirche in Not (ACN)» äussert grosse Sorge wegen der Lage der Kirche und der 26-jährigen Haftstrafe für Bischof Rolando Álvarez Vereint mit Papst Franziskus, der sich am 12. Februar nach dem Angelusgebet traurig und besorgt zeigte, bittet «Kirche in Not (ACN)» darum, die schreckliche Situation nicht aus den Augen zu verlieren, in der sich Rolando… Continue reading Die Kirche in Nicaragua zum Schweigen bringen

Gedenkgottesdienst für verfolgte und bedrängte Christen

Abt von Sury zelebriert am Sonntag, 15. Januar 2023, um 10.00 Uhr in der Jesuitenkirche Luzern Jedes Jahr ruft das Hilfswerk «Kirche in Not (ACN)» dazu auf, in besonderer Weise der verfolgten Christen zu gedenken. In der Jesuitenkirche Luzern findet deshalb am Sonntag, 15. Januar 2023, um 10.00 Uhr der Gedenkgottesdienst für die verfolgten Christen… Continue reading Gedenkgottesdienst für verfolgte und bedrängte Christen

Anschlag auf Pfingstgottesdienst in Nigeria noch ungeklärt

Ist das Motiv «nur» Hass und Gewalt? Es gibt immer noch keine Informationen bezüglich der Schuldigen an der Ermordung dutzender Menschen während der Pfingstsonntagsmesse in Owo, in der Diözese Ondo in Nigeria. In einem exklusiven Interview mit «Kirche in Not (ACN)», spricht der Priester Augustine Ikwu, Direktor für soziale Kommunikation der Diözese, über den Zustand… Continue reading Anschlag auf Pfingstgottesdienst in Nigeria noch ungeklärt